~ Persönlichkeit einfach erklärt ~     

STARTSEITE     PERSÖNLICHKEITSTEST     TYPENTEST BUCH     ÜBER DEN TYPENTEST     BLOG
 

Enneagramm Typen herausfinden:
Enneagramm Test

 

Enneagramm Typ 1  -  Enneagramm Typ 2  -  Enneagramm Typ 3
Enneagramm Typ 4  -  Enneagramm Typ 5  -  Enneagramm Typ 6
Enneagramm Typ 7  -  Enneagramm Typ 8  -  Enneagramm Typ 9

 

Enneagramm Typ 6


Der Enneagramm Typ 6 sehnt sich nach Sicherheit, was seine Grundlage in einer eigenen inneren Unsicherheit hat.

Enneagramm 6er tragen eine tiefe Unsicherheit in sich. Sie verspüren Ängste darüber, ob sie in der Lage sind den Erwartungen des Lebens, denen von sich selbst und denen von anderen zu entsprechen. Diese Ängste sind meist schwer zu beschreiben und in Worte zu fassen, gerade für Typ 6 selbst. Sie entstammen einer tiefen Unsicherheit, und dem Wunsch danach diese Unsicherheit zu verlieren. Wonach die 6 sich daher am meisten sehnt, ist Sicherheit.

Sicherheit darin, was die Zukunft bringt, was den Partner, die Familie, den Freundeskreis, die Gesundheit oder den Beruf angeht. Sicherheit und Geborgenheit in möglichst allem. Das ist elementares menschliches Grundbedürfnis, das mit unser Evolution als Jäger und Sammler zusammenhängt: Sicherheit in der Gruppe der menschlichen Gemeinschaft hat uns zig Jahrtausende lang die besten Überlebenschancen geboten, und ist daher bis heute fest in unseren Genen verankert. Der Wunsch nach Sicherheit ist etwas ganz normales, zutiefst Menschliches. Niemand braucht sich dafür zu schämen oder unzulänglich fühlen. Jeder Mensch sehnt sich nach Sicherheit, nur in unterschiedlichem Maße und in den unterschiedlichen Bereichen des Lebens in verschieden starkem Maße. Bei den Enneagramm 6ern ist dieser Wunsch besonders stark ausgeprägt.

 

Auch Angst ist ein zentrales menschliches Gefühl, das uns davor bewahrt, Risiken einzugehen, Unvernünftiges zu tun, und unsere Errungenschaften oder gar unser Leben oder das anderer aufs Spiel zu setzen. Bei manchen Menschen ist diese Verlustangst schwächer ausgeprägt, bei Typ 6 stärker. Sie suchen Geborgenheit in der Gemeinschaft anderer Menschen, die ihnen eine vertrauenswürdige Führung anbieten, z.B. beim Partner, der Familie oder auch im Glauben. Neuen und ungewohnten Dingen gegenüber sind sie oft skeptisch, da sie nicht wissen, ob diese ihnen die Sicherheit bieten die sie gerne hätten. Das Ausprobieren und den ersten Schritt überlassen sie daher lieber anderen.

Der Schlüssel für die Enneagramm 6 ist, stärker an sich selbst zu glauben. An die eigenen Fähigkeiten, Stärken und Qualitäten. Starke Beziehungen zu anderen Menschen bieten Sicherheit, aber auch in uns selbst können wir Sicherheit finden. Wir sind zu mehr fähig als wir denken, können unabhängig vom Alter Neues lernen und uns auch in bisher ungewohnten Situationen zurechtfinden. Wir Menschen sind dazu gemacht, mit allen möglichen Arten von Problemen und Herausforderungen umgehen zu können. Selbstvertrauen kann eine ganz eigene Art von Sicherheit bieten, die uns viele Dinge im Leben mit ganz neuen Augen sehen lässt.

Themen, die für Enneagramm 6er Typen von besonderem Interesse sein können: Resilienz & Vulnerabilität, Selbstbewusstsein, Persönlichkeitsstörungen, Neurotizismus

Vergleich zur modernen Persönlichkeitsforschung:
Typ 6 wird durch seinen Drang nach Sicherheit und seine Angst definiert. Dies entspricht vollständig einer Unterkategorie der Eigenschaft Neurotizismus, welche allgemein emotionale Empfindlichkeit und viele damit verbundene Phänomene beschreibt, wie eben Unsicherheit und Ängste. Einen leichten Typ 6 haben ca. 30% aller Menschen in sich, einen deutlich ausgeprägten mit richtigen Ängsten jedoch nur wenige im einstelligen Prozentbereich. Ein extrem ausgeprägter Typ 6 entspricht sehr deutlich den Beschreibungen einer vermeidenden und einer abhängigen Persönlichkeitsstörung, und würde in diesem Fall professionelle Hilfe benötigen. Mehr zu den erwähnten Eigenschaften im Typentest Persönlichkeitstest.

Oder den Enneagramm Test noch einmal machen.
 

Weiterführend:

Enneagramm Bücher mit ausführlichen Profilen gibt es zahlreich im Buchhandel.

In meinem Buch Menschenkenntnis - Der große Typentest geht es darum, sich selbst und andere Menschen anhand der Persönlichkeit besser zu verstehen. Es ist unabhängig vom Enneagramm und bietet gezielte Ratschläge zu allen Bereichen der Persönlichkeit anhand aktueller Persönlichkeitsmodelle.


STARTSEITE  ÜBER DEN TYPENTEST    TEST MACHEN    TYPENTEST BLOG


Enneagramm