~ Persönlichkeit einfach erklärt ~     

STARTSEITE     PERSÖNLICHKEITSTEST     TYPENTEST BUCH     ÜBER DEN TYPENTEST     BLOG
 

Enneagramm Typen herausfinden:
Enneagramm Test

 

Enneagramm Typ 1  -  Enneagramm Typ 2  -  Enneagramm Typ 3
Enneagramm Typ 4  -  Enneagramm Typ 5  -  Enneagramm Typ 6
Enneagramm Typ 7  -  Enneagramm Typ 8  -  Enneagramm Typ 9

Enneagramm Typ 1
 

Der Enneagramm Typ 1 ist gekennzeichnet durch seinen Drang nach Perfektionismus. Alles soll korrekt sein.

1er Typen wollen stets alles richtig machen. Faulheit und Nichtstun sind ihnen ein Dorn im Auge, denn sie sind gerne beschäftigt, machen konkrete Pläne und ziehen durch was sie sich vornehmen. Dabei schrecken sie auch vor viel oder harter Arbeit nicht zurück, lassen sich nur selten ablenken und wundern sich über Menschen, die vieles nicht auf die Reihe kriegen, weil sie zu faul oder unfokussiert sind. Für diese Trägheit Verständnis zu zeigen, kann ihnen mitunter schwer fallen, weswegen sie in solchen Fällen öfters kritisch gegenüber anderen sind, aber auch ermutigend, dass diese das was sie machen auch ordentlich machen und durchziehen. Generell erwarten sie von anderen eine vergleichbare Verlässlichkeit, wie sie sie selbst bieten.

Wichtig für die 1 ist nicht nur, dass etwas so gemacht wird wie es geplant war, sondern auch, dass es möglichst einwandfrei und fehlerlos ist. Deswegen legen sie großen Wert darauf Dinge ordentlich zu machen, sich an die Regeln zu halten, und sich nicht von Ablenkungen aus der Bahn werfen zu lassen. Die höchsten Ansprüche stellen sie aber nicht gegenüber ihren Mitmenschen, sondern an sich selbst. Mitunter können diese hohen Maßstäbe sie zu Exzellenz und großartigen Leistungen antreiben, aber auch dafür sorgen, dass sie ihr übergroßes Ideal nie erreichen können. Denn kein Mensch ist perfekt, kein Mensch war jemals perfekt und kein Mensch wird es jemals sein.

 

Manchen Menschen vom Typ 1 fällt es schwer, sich einzugestehen das sie nicht recht haben oder ihre eigenen Pläne anzupassen, wenn eine Veränderung notwendig oder sinnvoll ist. Auch sind sie hin und wieder zu kritisch gegenüber Unvollkommenheit und Unordnung, denn bei ihnen hat alles seine Ordnung und liegt am richtigen Platz. Das kann dann bei einer sehr starken Ausprägung in dieser Richtung auch zu übermäßiger Pedanterie führen.

Der Schlüssel für den Enneagramm Typ 1 ist loszulassen, Fehler und Imperfektionen zu akzeptieren. Sowohl bei sich selbst, als auch bei anderen Menschen. Fehler machen uns menschlich und sympathisch, denn jeder hat sie. Mit einem perfekten Mensch kann sich niemand identifizieren, denn eine rundum perfekte Person wäre unmenschlich. Niemand kann 100% perfekt sein. Alleine schon deswegen, weil Perfektionismus im Auge des Betrachters liegt und für jeden etwas anderes richtig oder perfekt ist.

Für Typ 1 ist es wichtig, gesunden und ungesunden Perfektionismus zu unterscheiden: Gesunder Perfektionismus motiviert zur bestmöglichen Leistung; Ungesunder Perfektionismus bedeutet, sich selbst oder anderen gegenüber unerreichbare Ziele zu setzen und viel zu hoch gesteckte Erwartungen zu haben. Und dann in der Konsequenz sich oder andere zu kritisieren, wenn diese Erwartungen nicht erfüllt werden - obwohl sie von vornherein unrealistisch waren. Eine sinnvolle Einschätzung dafür, welche Dinge und Vorhaben gesunder und welche ungesunder Perfektionismus sind, kann für den Typ Eins Wunder bewirken und ihn seinem Ziel - einem möglichst optimalen Ergebnis - näher bringen.

Themen, die für Enneagramm 1er Typen von besonderem Interesse sein können: Perfektionismus, Persönlichkeitsstörung (bei extremer Ausprägung)

Vergleich zur modernen Persönlichkeitsforschung:
Typ 1 ist durch Perfektionismus geprägt. Dies ist eines der Merkmale der Persönlichkeitseigenschaft Gewissenhaftigkeit. Gewissenhafte Menschen planen gerne, sind ordentlich und verlässlich, und bei stärkerer Ausprägung auch mehr oder weniger stark perfektionistisch. Typ 1 trifft aufgrund seines simplen Konzeptes daher auf sehr viele Menschen zu, schätzungsweise etwa 20-30%. Ein extrem stark ausgeprägter Enneagramm Typ 1 entspricht dem Konzept einer zwanghaften Persönlichkeitsstörung. Mehr zu den erwähnten Eigenschaften im Typentest Persönlichkeitstest.

Oder den Enneagramm Test noch einmal machen.
 

Weiterführend:

Enneagramm Bücher mit ausführlichen Profilen gibt es zahlreich im Buchhandel.

In meinem Buch Menschenkenntnis - Der große Typentest geht es darum, sich selbst und andere Menschen anhand der Persönlichkeit besser zu verstehen. Es ist unabhängig vom Enneagramm und bietet gezielte Ratschläge zu allen Bereichen der Persönlichkeit anhand aktueller Persönlichkeitsmodelle.


STARTSEITE  ÜBER DEN TYPENTEST    TEST MACHEN    TYPENTEST BLOG


Enneagramm